Konstantinos Kavafis | Ithaka

 

Constantine_P._Cavafy.jpgKonstantinos Kavafis
(29. April 1863 in Alexandria;
† 29. April 1933 ebenda) gilt nicht nur als einer der größten neugriechischen Dichter, sondern auch als einer der wenigen Lyriker Griechenlands, die einen festen Platz in der Weltliteratur gefunden haben.

Die Stellung Kavafis’ in der neugriechischen Literaturgeschichte ist außergewöhnlich; stets stand er abseits der literarischen Bewegungen der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts, etwa der von Kostis Palamas geführten ‘Neuen Schule von Athen’. „Konstantinos Kavafis | Ithaka“ weiterlesen

Η λέξη της εβδομάδας | Wort der Woche #8

kolokithaki.png

Zum Wort der Woche gibt es heute auch ein Rezept meiner Oma aus der griechischen Küche – κολοκυθάκια τηγανητά! Sehr lecker!

Gebratene Zucchini (nach Omas Rezept)

Zutaten:
– 1 große Zucchini
– Salz und Pfeffer
– etwas Mehl zum Panieren
– Öl zum Anbraten

Zubereitung:
1. Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden.
2. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
3. Von beiden Seiten knusprig braun braten und heiß servieren.

Καλή όρεξη!